Hinweis

Die Einträge im Lexikon sind veraltet.

Existensgründer-Handbuch

02.01 Geschäftsidee


Am Anfang steht die Geschäftsidee , mit der Sie sich selbstständig machen möchten. Beim eigentlichen Gedanken werden Sie feststellen, dass Sie bei der Suche nach einer geeigneten Idee oft auf sich allein gestellt sind. Möglicherweise erhalten Sie durch Zufälle, Nachfragen oder das eigene Analysieren einer Marktsituation Anregungen für eine Geschäftsidee.
Gründe für die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit:
  • Der Wunsch, eigene Wege zu gehen und zu realisieren,
  • eigene Ideen umsetzen,
  • Selbstständigkeit als Weg aus der Arbeitslosigkeit,
  • es besser als andere machen zu wollen,
  • einen Beitrag zur wirtschaftlichen, technischen oder kulturellen Entwicklung leisten,
  • das Erkennen einer Marktchance.
Die Unternehmerpersönlichkeit zeichnet sich durch spezielle individuelle Merkmale aus ( 03.01 Persönliche Qualifikation ). Entscheidend ist, dass Sie von Ihrer Idee überzeugt sind. Dabei sollten Sie beachten, dass es im Prinzip nichts gibt, was nicht noch besser gemacht werden könnte:
  • Produkte könnten verbessert werden,
  • Märkte könnten weiterentwickelt werden,
  • durch den Einsatz unterschiedlicher Vertriebswege könnten Kommunikationstechnologien effizienter gestaltet werden usw.
Das wichtigste einer erfolgreichen Existenzgründung ( 06.00 Formen der Existenzgründung ) ist eine überzeugende Geschäftsidee. Ohne Geschäftsidee lassen sich weitere Schritte nicht in Angriff nehmen, sodass folglich kein Gründungsprojekt entstehen kann. Deshalb ist es notwendig, Ihre Geschäftsidee zu strukturieren . Mit "überzeugend" soll hier angedeutet werden, dass auch andere von Ihrer Geschäftsidee zu überzeugen sind, wie z. B. Banken, potenzielle Kunden usw. Legen Sie eine Checkliste für Ihre Geschäftsidee an, die sich am nachfolgenden Muster orientieren könnte.
Frage Antwort
Wie heißt Ihre Geschäftsidee?
Beschreiben Sie in wenigen Worten, was das Besondere an Ihrer Geschäftsidee ist
Welchen Nutzen hat Ihre Geschäftsidee für Ihre Abnehmer?
Handelt es sich um ein Angebot für einen existierenden Markt oder muss dieser erst noch erschlossen werden?
Welchen Zusatznutzen bieten Sie im Unterschied zur Konkurrenz an?
Wie hoch schätzen Sie den Bekanntheitsgrad Ihres Produktes ein?
Welchen Preis beansprucht das Produkt?
Welche Risiken birgt Ihr Angebot?
WoltersKluwer
Ein einfacher Schritt zur Antwort auf Ihre Steuerfrage(n) ...

Wählen Sie die 0900 / 1000 277 600 *)

*) Der Anruf kostet 1,99 EUR/Min. inkl. 19% MwSt. aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Deutsche Steuerberatungshotline