Hinweis

Die Einträge im Lexikon sind veraltet.

Existensgründer-Handbuch

04.04 Berufsgenossenschaft


Als Unternehmer besteht für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter in der Regel Versicherungspflicht in einer Reihe von Berufsgenossenschaften ( 05.05 Unfallversicherung ). Sollten die Voraussetzungen für eine Versicherungspflicht nicht erfüllt sein, können Sie Ihr Unternehmen möglicherweise freiwillig versichern lassen. Auf Grund der von Ihnen zu tragenden Beiträge, die verhältnismäßig niedrig sind, sollten Sie diese Möglichkeit durchaus in Erwägung ziehen.
Wenn Sie nicht wissen, welche Berufsgenossenschaft für Ihren Betrieb zuständig ist, können Sie sich wenden an den Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG), Alte Heerstraße 111, D-53754 Sankt Augustin, Tel.: (0 22 41) 2 31-01, Fax: (0 22 41) 2 31-1391, E-Mail: info@hvbg.de
WoltersKluwer
Ein einfacher Schritt zur Antwort auf Ihre Steuerfrage(n) ...

Wählen Sie die 0900 / 1000 277 600 *)

*) Der Anruf kostet 1,99 EUR/Min. inkl. 19% MwSt. aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Deutsche Steuerberatungshotline