Leistungsübersicht WISO Sparbuch 2009

Einkommensteuer-Erklärung 2008

 

ESt 1 A (Mantelbogen)

Ja

ESt 1 V (Vereinfachte Erklärung)

Ja

Anlage N (Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit - "Arbeitnehmer")

Ja

Anlage N-Gre (Anlage N für Grenzgänger in Baden-Württemberg)

Ja

Anlage Kind

Ja

Anlage Unterstützung Bedürftiger

Ja

Anlage KAP (Einkünfte aus Kapitalvermögen)

Ja

Anlage R (Renten und Leistungen)

Ja

Anlage SO (Sonstige Einkünfte)

Ja

Anlage FW (Förderung des Wohnungseigentums)

Ja

Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)

Ja

Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)

Neu

Anlage S Einkünfte aus freiberuflicher / selbständiger Arbeit)

Neu

Anlage L (Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft)

Ja

Anlage EÜR (Einnahmenüberschussrechnung)

Ja

Anlage zum Anlagevermögen für die EÜR

Ja

Anlage zur Ermittlung der nicht abziehbare Schuldzinsen für die EÜR

Ja

Anlage 34a (Begünstigung des nicht entnommenen Gewinns)

Neu

Anlage AUS (Ausländische Einkünfte und Steuern)

Ja

Anlage K (Übertragung von Freibeträgen für Kinder und Zuordnung für den Haushaltsfreibetrag)

Ja

Anlage U (Antrag auf Abzug von Unterhaltsleistungen als Sonderausgaben / Beschränkung der Höhe nach

Ja

Anlage AV (Altersvorsorgebeiträge als Sonderausgaben nach § 10a EStG - "Riester-Rente")

Ja

Anlage Forstwirtschaft

Ja

Anlage Weinbau

Ja

Lohnsteuerermäßigungsantrag 2009

 

LSt 3 (Antrag)

Ja

LSt 3 A (vereinfachter Antrag)

Ja

Gesonderte - und einheitliche - Feststellungserklärung 2008

 

ESt 1 B (Mantelbogen)

Ja

FB (Angaben über die Feststellungsbeteiligten)

Ja

FE-V (Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen)

Ja

FE-KAP (Aufteilung Kapitalvermögen / inländische Steuern)

Ja

FE-AUS1 (Aufteilung ausländischer Einkünfte und Steuern)

Ja

FE-AUS2 (Aufteilung weiterer Besteuerungsgrundlagen mit Auslandsbezug)

Ja

FE 1 (Aufteilung von Besteuerungsgrundlagen)

Ja

FE 2 (Aufteilung weiterer Besteuerungsgrundlagen)

Ja

FE 3 (Aufteilung Sonderausgaben / Förderung Wohneigentum)

Ja

FE 4 (Aufteilung Steuerstundungsmodelle / besondere Beteiligungsformen)

Ja

Anlage L (Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft)

Ja

Anlage G (Einkünfte aus Gewerbebetrieb)

Neu

Anlage S Einkünfte aus freiberuflicher / selbständiger Arbeit)

Neu

Anlage EÜR (Einnahmenüberschussrechnung)

Neu

Anlage zum Anlagevermögen für die EÜR

Neu

Anlage zur Ermittlung der nicht abziehbare Schuldzinsen für die EÜR

Neu

Anlage KAP (Einkünfte aus Kapitalvermögen)

Ja

Anlage AUS (Ausländische Einkünfte und Steuern)

Ja

Anlage SO (Sonstige Einkünfte)

Ja

Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)

Ja

Anlage FW (Förderung Wohneigentum)

 

Einnahmenüberschussrechnung 2008

 

Anlage EÜR (Einnahmenüberschussrechnung)

Ja

Anlage zum Anlagevermögen für die EÜ

Ja

Anlage zur Ermittlung der nicht abziehbare Schuldzinsen für die EÜR

Ja

Umsatzsteuererklärung 2008 / Umsatzsteuervoranmeldung 2009

 

USt 2 A (Umsatzsteuererklärung)

Ja

UN (für im Ausland ansässige Unternehmer)

Ja

UR (innergemeinschaftliche, steuerfreie Lieferungen und Leistungen und ergänzende Angaben)

Ja

USt 1 A (Voranmeldung)

Ja

USt 1 H (Antrag auf Dauerfristverlängerung / Sondervorauszahlung)

Ja

USt 1 B (Fahrzeugeinzelbesteuerung)

Ja

Gewerbesteuererklärung 2008

 

GewSt 1 A (Erklärung)

Ja

GewSt 1 D (Zerlegung)

Ja

Einlageblatt zu GewSt 1 D

Ja

Antrag auf Investitionszulage 2008

 

IZ 2007 Antrag auf Investitionszulage (nach dem InvZulG 2007)

Ja

KMU-Erklärung (Voraussetzungen für kleine und mittelständische Unternehmen)

Ja

Lohnsteueranmeldung 2009

 

LStA

Ja

Antrag auf Eigenheimzulage 2008 / 2009

 

EZ 1 A (Antrag) Fassung für Objekte bis 31.12.2003

Ja

EZ 1 A (Antrag) Fassung für Objekte ab 01.01.2004 bis 31.12.2005

Ja

Komfortable Dateneingabe

 

Aufteilung des Bildschirms in 3 Funktionsbereiche (Navigation / Datenerfassung & Aktionen / Informationen & Werkzeuge)

Neu

Dynamischer Aufbau der Start- und Übersichtsseiten

Neu

Multimedial unterstützte Datenerfassung (

Neu

Einfach strukturierte Datenerfassung über

Neu

Verlaufsleiste mit Navigationsfunktion unterhalb

Neu

Sortierung der Daten im Einkommensteuerteil nach Lebenssachverhalten oder steuerlichen Gesichtspunkten

Neu

Vereinfachte Einnahmenüberschussrechnung

Neu

Festlegung der "Navigationstiefe" und Filtermöglichkeiten für die Navigation

Ja

Speed-Modus durch Aktualisierung von übernommen Daten aus dem Vorjahr

Ja

Formularbasierte Unterstützung der Datenerfassung in die Eingabemasken

Ja

Direkte Änderungsmöglichkeit von Angaben im Formularbetrachter

Ja

Individueller Maskenaufbau unter Berücksichtigung eingegebener Daten

Ja

Plausibilitätskontrolle während der Eingabe und abschließende Prüfung

Ja

Kurzhilfe zur aktuellen Eingabemaske feldbezogene Hilfen direkt innerhalb der Maske

Neu

Kontext bezogener Zugriff auf Hinweise, Urteile, Gesetze etc.

Ja

Sparometer: Ergebnis der Steuererklärung mit Informationen über die Ausnutzung von Sparpotenzialen

Neu

Globale Suchfunktion in allen Hilfen, Videos Masken und Eingabefeldern mit Rangfolge der Treffer

Neu

Notizfunktion und Taschenrechner mit Zusatzfunktionen

Ja

Automatische Vorschlagslisten bei häufig wiederkehrenden Eingaben

Ja

Erweiterte Symbolisierung der Prüfstati von Eingabemasken

Ja

Vergabe von Benutzerstati und frei definierbare Lesezeichen zum leichteren Wiederauffinden von Daten

Ja

Terminkalender für Steuertermine mit einer Exportfunktion für Outlook

Ja

Teildatenimport zur Übernahme von Daten aus anderen Steuerfällen (z.B. bei Scheidung / Erbschaft etc.)

Ja

Benutzerprofile für die Einstellungen (z.B. Navigation, Hilfen, Assistenten etc.)

Ja

Erweiterte Informationen in den Falleigenschaften bereits vor dem Öffnen des Falls

Ja

Erzeugung individueller Buchungsvorlagen (ggf. mittels Assistenten)

Ja

Suche innerhalb der erfassten Buchungen

Ja

Ausdruck von Kassenbuchseiten

Ja

Abgabe der Steuerklärung

 

Exakte Berechnung der Steuerstattung

Ja

Anerkannte Formular- und Anlagedruck (in amtliche Vordrucke oder auf Blankopapier)

Ja

Maschinenlesbare Formulare

Ja

Unterstützung von Farb-, Duplex- und DIN A3-Druckern

Ja

Elektronische Steuerklärung (ELSTER)

Ja

Bescheidrückübermittlung (ELSTER) mit Vergleich

Ja

Unterstützung der Signaturmöglichkeiten des ELSTER-Portals (Soft-Zertifikat, ELSTER-Stick, Karte)

Ja

Assistentengeführter Ausdruck oder Abgabe per ELSTER

Ja

Programmerstellte Anlangen zur Abgabe mit der Steuerklärung

Ja

Checkliste für die einzureichende Unterlagen und Belege

Ja

Vorbreitete Musterschreiben und Antragsformulare mit Erläuterungen

Ja

Umfangreiche fallbezogene Argumentationshilfen

Ja

Fallbasierte Fristenverwaltung für Abgabe und Rechtsbehelfe

Ja

Ausdruck und Speicherung von PDF-Versionen der abgegebenen Steuererklärungen oder Dokumente

Ja

 

Das könnte Sie interessieren: Praxisworkshop für das WISO Sparbuch 2009

 




Steuererklärung 2008

Wiso-Sparbuch 2009
als Sofort-Download

 

 




Steuererklärung 2008 + 2007

WISO Sparbuch 2009 + Wiso Sparbuch 2008
als Sofort-Download mit Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf.