Wichtiger Hinweis

Die Gesetzestexte sind veraltet. Nutzen Sie http://www.gesetze-im-internet.de/ oder https://dejure.org/


Hinweis 135 ErbStH 2003

Hinweis 135 (2)
Klassifizierungen im ALB
Im Automatisierten Liegenschaftsbuch (ALB) der Vermessungs- und Katasterverwaltung werden die zum land- und forstwirtschaftlichen Vermögen gehörenden Flächen mit den Klassifizierungen (Kennung 32) nachgewiesen. Für die landwirtschaftliche Nutzung werden im ALB regelmäßig folgende Abkürzungen und Schlüsselzahlen verwandt:
Bezeichnung Abkürzung Schlüssel-zahl
Ackerland A 211
Acker-Grünland AGR 212
Acker-Hackrain AHack 213
Grünland GR 231
Grünland-Acker GRA 232
Grünland-Hackrain GRHack 233
Wiese W 234
Streuwiese STR 235
Hutung HU 236
Zur landwirtschaftlichen Nutzung gehören auch die Nutzungsteile Hopfen - HOPF, Schlüsselzahl 221 - und Spargel - SPA, Schlüsselzahl 222 -. Sie sind gesondert zu bewerten.
Hinweis 135 (3)
Abkürzungen und Schlüsselzahlen im ALB
Folgende Abkürzungen und Schlüsselzahlen werden im Automatisierten Liegenschaftsbuch (ALB) der Vermessungs- und Katasterverwaltung verwandt:
Bezeichnung Abkürzung Schlüssel-zahl
Gartenland G 241
Obstplantage OBST 242
Baumschule BSCH 243
Anbauflächen unter Glas GLAS 244
Kleingarten (Dauerkleingartenland) KLG 245
Weihnachtsbaumkultur WEIH 271
Saatzucht SAAT 272
LexisNexis
Ein einfacher Schritt zur Antwort auf Ihre Steuerfrage(n) ...

Wählen Sie die 0900 / 1000 277 600 *)

*) Der Anruf kostet 1,99 EUR/Min. inkl. 19% MwSt. aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Deutsche Steuerberatungshotline