Wichtiger Hinweis

Die Gesetzestexte sind veraltet. Nutzen Sie http://www.gesetze-im-internet.de/ oder https://dejure.org/


Hinweis 191 ErbStH 2003

Hinweis 191 (2)
Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts (Verkehrswerts)
Bewertung nach
Verkehrswertnachweis
a) für den Grund und Boden möglich > § 145 Abs. 3 Satz 3 BewG; R 191 Abs. 2 ErbStR
b) für die wirtschaftliche Einheit im Besteuerungszeitpunkt insgesamt nicht möglich > R 191 Abs. 2 Satz 1 ErbStR
c) für den Höchstwert nach § 149 Abs. 1 Satz 4 BewG; R 189 Abs. 3 ErbStR möglich > § 149 i.V.m. § 146 Abs. 7 BewG;Rückrechnung dieses Werts als Verkehrswert auf den Besteuerungszeitpunkt nicht möglich entfällt
d) für den nach § 149 Abs. 1 Satz 2 BewG berechneten Gebäudewert (Zuschlag zum Wert des Grund und Bodens entfällt
Bewertung nach
Verkehrswertnachweis
a) Wert des Grund und Bodens als Mindestwert möglich > § 146 Abs. 6 i.V.m. § 145 Abs. 3 Satz 3 BewG; R 176 Abs. 2 Satz 8 ErbStR entfällt
b) Verkehrswert für den Grund und Boden entfällt möglich > § 147 Abs. 2 i.V. mit § 145 Abs. 3 Satz 3 BewG; R 179 Abs. 2 Satz 3 ErbStR
c) Verkehrswert des Grundstücks insgesamt als Grundstückswert nicht möglich > R 191 Abs. 2 Satz 1 ErsStR
d) für den Höchstwert nach § 149 Abs. 1 Satz 4 BewG; R 189 Abs. 3 ErbStR möglich > § 149 i.V.m. § 146 Abs. 7 BewG;Rückrechnung als Verkehrswert auf den Besteuerungszeitpunkt nicht möglich entfällt
LexisNexis
Ein einfacher Schritt zur Antwort auf Ihre Steuerfrage(n) ...

Wählen Sie die 0900 / 1000 277 600 *)

*) Der Anruf kostet 1,99 EUR/Min. inkl. 19% MwSt. aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Deutsche Steuerberatungshotline