Wichtiger Hinweis

Die Gesetzestexte sind veraltet. Nutzen Sie http://www.gesetze-im-internet.de/ oder https://dejure.org/


Hinweis 30 ErbStH 2003

Aufteilung des Pauschbetrags
Beispiel:
Der Alleinerbe macht Kosten für die Grabstelle geltend in Höhe von 2.000 EUR
Der Vermächtnisnehmer hat aus sittlicher Verpflichtung die Kosten übernommen für den Grabstein in Höhe von + 3.300 EUR
---------------
Summe der nachgewiesenen Aufwendungen 5.300 EUR
Abzugsfähig sind beim
Vermächtnisnehmer 3.300 EUR
beim Erben (10.300 EUR - 3.300 EUR) + 7.000 EUR
---------------
insgesamt (Pauschbetrag) 10.300 EUR
In Betracht kommt auch eine quotenmäßige Aufteilung des Pauschbetrags im Verhältnis der tatsächlich übernommenen Kosten.
LexisNexis
Ein einfacher Schritt zur Antwort auf Ihre Steuerfrage(n) ...

Wählen Sie die 0900 / 1000 277 600 *)

*) Der Anruf kostet 1,99 EUR/Min. inkl. 19% MwSt. aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Deutsche Steuerberatungshotline