Wichtiger Hinweis

Die Gesetzestexte sind veraltet. Nutzen Sie http://www.gesetze-im-internet.de/ oder https://dejure.org/


Hinweis 60 KStH 2006

Änderungen bei der Besteuerung steuerlicher Organschaften durch das StVergAbG
>BMF vom 10.11.2005 - BStBl I S. 1038
Änderungen des § 302 AktG
Zur Notwendigkeit der Aufnahme der neuen Verjährungsregelung des § 302 Abs. 4 AktG in GAV >BMF vom 16.12.2005 - BStBl 2006 I S. 12
Auflösung und Abführung vorvertraglicher versteuerter Rücklagen
Zur Auflösung und Abführung vorvertraglicher versteuerter Rücklagen bei einer nach den §§ 319 bis 327 AktG eingegliederten Organgesellschaft in der Rechtsform der AG oder KGaA > R 61 Abs. 3
Auflösung von in organschaftlicher Zeit gebildeten Kapitalrücklagen
>BFH vom 8.8.2001 - BStBl 2003 II S. 923 und BMF vom 27.11.2003 - BStBl I S. 647
Bildung einer Rücklage
Zur Zulässigkeit der Bildung einer Rücklage aus Gründen der Risikovorsorge >BFH vom 29.10.1980 - BStBl 1981 II S. 336
Wirksamwerden des Gewinnabführungsvertrags
Bei einem lediglich mit der Vorgründungsgesellschaft (> H 2 ) abgeschlossenen GAV gehen die sich daraus ergebenden Rechte und Pflichten nicht automatisch auf die später gegründete und eingetragene Kapitalgesellschaft über (>BFH vom 08.11.1989 - BStBl 1990 II S. 91).
LexisNexis
Ein einfacher Schritt zur Antwort auf Ihre Steuerfrage(n) ...

Wählen Sie die 0900 / 1000 277 600 *)

*) Der Anruf kostet 1,99 EUR/Min. inkl. 19% MwSt. aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Deutsche Steuerberatungshotline