Arbeitsmittel: Wie Sie die Kosten richtig absetzen

Konnten Sie das Finanzamt davon überzeugen, dass ein beruflich genutzter Gegenstand für Sie ein Arbeitsmittel ist, sollten Sie alle Abzugsmöglichkeiten richtig wahrnehmen. Hier erfahren Sie dazu die Einzelheiten.

Inhalt dieses Beitrages

  • Anschaffung neuer Arbeitsmittel unter 475 EUR
  • Anschaffung neuer Arbeitsmittel über 475 EUR
  • Anschaffung gebrauchter Arbeitsmittel
  • Umwidmung von Privatgegenständen
  • Geschenkte oder geerbte Arbeitsmittel
  • Beschädigung, Zerstörung und Diebstahl eines Arbeitsmittels
  • Verkauf eines Arbeitsmittels
  • Sonstige Aufwendungen
  • Erstattungen vom Arbeitgeber
  • Gibt es einen Pauschbetrag für Arbeitsmittel?