Arbeitsmittel: Musikinstrumente

Musiker und Musiklehrer nutzen ihr Musikinstrument beruflich und wollen natürlich die Aufwendungen dafür als Werbungskosten absetzen. Doch manches Finanzamt zückt den Rotstift, weil es die "Freude an der Ausübung der Musik" als private Mitveranlassung wertet. Das aber müssen Sie längst nicht immer hinnehmen, insbesondere dann nicht, wenn Sie mit Klavier, Flügel, Violine, Cello, Fagott usw. Ihre Brötchen verdienen.

Inhalt dieses Beitrages

  • Instrumente bei Musiklehrern an allgemein bildenden Schulen
  • Instrumente bei Dozenten an Musikschulen
  • Instrumente bei Berufsmusikern
  • Instrumente bei anderen Berufen
  • Was ist als Werbungskosten absetzbar?