Kauf einer Immobilie: Aufteilung des Kaufpreises

Wer ein Gebäude oder eine Eigentumswohnung kauft, erwirbt gleichzeitig auch den dazu gehörigen Grund und Boden mit. Dieser Bodenanteil aber kann bei vermieteten Objekten steuerlich nicht abgeschrieben werden. Ein einheitlicher Gesamtkaufpreis muss daher auf das Gebäude und auf den Grund und Boden aufgeteilt werden. Dabei sollten Sie die rechtlichen Spielregeln kennen.

Inhalt dieses Beitrages

  • Aufteilungsverfahren
  • Aufteilung bei Garten- und Außenanlage
  • Aufteilung bei Instandhaltungsrücklage
  • Aufteilung bei Einbauten