Aufwendungen für Arznei- und Heilmittel

Immer mehr Medikamente, Arznei- und Heilmittel müssen selbst bezahlt werden. Ohnehin hält der Trend zur Selbstmedikation an, und viele besorgen sich ohne Konsultation eines Arztes die benötigten Mittelchen selbst in der Apotheke - natürlich auf eigene Kosten. Leider aber erkennt das Finanzamt bei weitem nicht alle Ausgaben für Arzneimittel an. Was aber können Sie tatsächlich absetzen?

Inhalt dieses Beitrages

  • Verschreibungspflichtige Medikamente
  • Frei verkäufliche Arzneimittel (Bagatellarzneien, Stärkungsmittel)
  • Heilmittel (Therapien)
  • "Pille" zur Schwangerschaftsverhütung
  • Medikamente zur Steigerung der Lebensfreude (Viagra, Propecia, Reductil, Xenical)
  • Mittel zur Suchtbefriedigung
  • Diätkost