Beiträge zur Haftpflichtversicherung

Beiträge zu einer Haftpflichtversicherung sind zwar als Sonderausgaben absetzbar, wirken sich bei Angestellten aber im Allgemeinen nicht mehr steuermindernd aus. Deshalb wäre es reizvoll, die Beiträge als Werbungskosten unterzubringen. Und tatsächlich: In bestimmten Fällen ist das möglich.

Inhalt dieses Beitrages

  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Kombinierte Berufs- und Privat-Haftpflichtversicherung
  • Privat-Haftpflichtversicherung
  • Kfz-Haftpflichtversicherung