Die elektronische Lohnsteuerbescheinigung mit eTIN

Was ist die eTIN? Die "eTIN" ist ein neuer Begriff, der Ihnen in der "Anlage N" begegnet und bedeutet: "Elektronische Transfer-Identifikations-Nummer". Diese Nummer steht im Zusammenhang mit der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung, die seit 2004 allgemein anzuwenden ist. Hier erfahren Sie alle Einzelheiten zur neuen Lohnsteuerbescheinigung.



Inhalt dieses Beitrages

  • Was ist die elektronische Lohnsteuerbescheinigung?
  • Ab wann gilt die elektronische Lohnsteuerbescheinigung?
  • Welche Angaben enthält die elektronische Lohnsteuerbescheinigung?
  • Die Geheimsprache: Großbuchstaben in der Lohnsteuerbescheinigung
  • Welche Funktion hat die Lohnsteuerkarte?
  • Was ist einem Arbeitgeberwechsel zu beachten?