Die Fünftelregelung für außerordentliche Einkünfte

Außerordentliche Einkünfte sind nach der sog. Fünftelregelung steuerbegünstigt. Dadurch soll die Progressionswirkung etwas abgemildert werden. Begünstigt können so Abfindung, Jubiläumszuwendung oder Veräußerungsgewinne sein. Doch was genau ist und bewirkt diese Fünftelregelung?



Inhalt dieses Beitrages

  • Was zählt zu den außerordentlichen Einkünften?
  • Wie funktioniert die Fünftelregelung in der Einkommensteuerveranlagung?
  • Wie wird die Fünftelregelung in der monatlichen Gehaltsabrechnung berücksichtigt?
  • Vorteil durch Wahl der getrennten Veranlagung bei Eheleuten