Die neue Investmentbesteuerung ab 2004/2005 - Teil 1

Geld sparen und anlegen in Investmentfonds ist beliebt und weit verbreitet. Was aber die Versteuerung der Erträge betrifft, so ist diese Anlageform am kompliziertesten von allen. Seit dem 1.1.2004 ist die Besteuerung von in- und ausländischen Investmentanteilen in einem eigenen Investmentsteuergesetz zusammengefasst und neu geregelt - ab 2005 wieder mit Zwischengewinnbesteuerung. Hier erfahren Sie die Einzelheiten zu den neuen Steuerregeln.

Inhalt dieses Beitrages

  • Was ist neu bei der neuen Investmentbesteuerung?
  • Die Grundzüge der neuen Investmentbesteuerung
  • Besteuerung bei fehlender Bekanntmachung
  • Steuerpflichtige Investmenterträge: Zinsanteil
  • Steuerpflichtige Investmenterträge: Dividendenanteil
  • Steuerpflichtige Investmenterträge: Ausländische Erträge