Doppelte Haushaltsführung bei Alleinstehenden

Auch als Alleinstehende (Ledige, Geschiedene, dauernd Getrenntlebende, Verwitwete) können Sie einen doppelten Haushalt haben und Kosten der doppelten Haushaltsführung absetzen. Besondere Bedeutung kommt bei Ihnen jedoch dem "eigenen Hausstand" zu. Was ist das und wann erfüllen Sie diese Voraussetzung?

Inhalt dieses Beitrages

  • Wann liegt eine doppelte Haushaltsführung vor?
  • Auf den eigenen Hausstand kommt es an
  • Mit eigenem Hausstand: Was ist absetzbar?
  • NEU: Ohne eigenen Hausstand: Was ist absetzbar?
  • Wenn Sie während der Auswärtstätigkeit heiraten
  • Wenn Sie mit Ihrem Lebensgefährten zusammenziehen
  • Wenn Sie nach langjährigem Pendeln eine Zweitwohnung nehmen