Einnahmen-Überschussrechnung ab 2005: Ausführliche Hilfe zur neuen "Anlage EÜR"

Gewerbetreibende, Freiberufler, Land- und Forstwirte und Arbeitnehmer mit selbstständiger Nebentätigkeit, die ihren Gewinn durch Einnahmen-Überschussrechnung nach § 4 Abs. 3 EStG ermitteln, müssen ab 2005 das neue amtliche Formular "Anlage EÜR" ausfüllen und ihrer Steuererklärung beilegen. Um Ihnen das Ausfüllen des neuen Formulars zu erleichtern, haben wir auf der Grundlage der amtlichen Anleitung für Sie eine detaillierte Ausfüllhilfe erarbeitet, die erforderlichen Anlagenverzeichnisse und einen Berechnungsbogen zur Ermittlung der nicht abziehbaren Schuldzinsen vorbereitet.