Einsatzwechseltätigkeit

Obwohl Dienstreisen und Einsatzwechseltätigkeit gleichermaßen auswärtige Tätigkeiten darstellen, wurden sie bisher steuerlich unterschiedlich behandelt. Der Bundesfinanzhof hat nun die steuerlichen Unterschiede weitgehend aufgehoben und für den Werbungskostenabzug neue Steuerregeln vorgegeben. Die neue Rechtslage gilt ab 2005.

Inhalt dieses Beitrages

  • Wann liegt eine Einsatzwechseltätigkeit vor?
  • Kann der Betrieb regelmäßige Arbeitsstätte sein?
  • Tägliche Fahrten zur Einsatzstelle: Fahrtkosten
  • Tägliche Fahrten zur Einsatzstelle: Verpflegungspauschbeträge
  • Übernachtung am Einsatzort
  • Was der Arbeitgeber steuerfrei erstatten darf