Führerscheinkosten

Wer beim Finanzamt die Kosten für einen Führerschein absetzen will, erntet meist nur ein müdes Lächeln. Der Finanzbeamte wird erklären, dass Führerscheinkosten zu den Kosten der privaten Lebensführung gehören und deswegen steuerlich nicht absetzbar sind. Doch es gibt durchaus Ausnahmen.

Inhalt dieses Beitrages

  • Pkw-Führerschein
  • Lkw- oder Bus-Führerschein
  • Führerscheinkosten als steuerpflichtiger Arbeitslohn
  • Pkw-Sicherheitstraining