Grenzgänger in die Schweiz: Besondere Steuerregeln für Altersbezüge und Altersbeiträge

Grenzgänger in die Schweiz und andere Arbeitnehmer zahlen in der Schweiz Beiträge für ihre Altersversorgung und erhalten im Alter Bezüge aus schweizerischen Kassen. Aufgrund der Neuregelung der Rentenbesteuerung zum 1.1.2005 gibt es nun auch hier verschiedene Neuerungen bezüglich Besteuerung der Alterseinkünfte und Absetzbarkeit der Vorsorgeaufwendungen. Die Einzelheiten zeigt eine auf Bundesebene abgestimmte Verfügung der OFD Karlsruhe vom 19.9.2005.

Inhalt dieses Beitrages

  • Allgemeines zur Altersversorgung
  • Arbeitgeberbeiträge zur Pensionskasse
  • Sonderausgabenabzug der Beiträge
  • Besteuerung in der Auszahlungsphase bei Wohnsitz in Deutschland
  • Berechnungsbeispiele
  • In welchem Staat sind Altersbezüge zu versteuern?