Hiobsbotschaft für Anleger in geschlossenen Fonds: Höhere Steuern bei Treuhandbeteiligung

Die Beteiligung an geschlossenen Fonds, wie Immobilien-, Schiffs-, Medien-, Windpark-, Viedeogamesfonds, ist zumindest bis Ende 2005 beliebt, weil Verluste in der Anfangsphase steuermindernd verrechnet werden können. Doch nicht nur dieser Steuervorteil soll ab 2006 abgeschafft werden. Bereits seit dem 1.7.2005 fallen die Steuervergünstigungen bei Erbschaft oder Schenkung weg, wenn die Beteiligung an einem gewerblich geprägten Fonds über einen Treuhänder gehalten wird. Das bestimmt ein neuer Erlass mit erheblicher Sprengkraft. Hier erfahren Sie die Einzelheiten und wie Sie die Steuervorteile noch retten können.