Kurzfristige Beschäftigung (Aushilfsjob)

Beliebt sind Aushilfstätigkeiten, wie Saisonarbeit, Erntehilfe, Urlaubs- oder Krankheitsvertretung, Ferienjob. Der große Vorteil liegt darin, dass in dieser kurzen Zeit beliebig viel Geld verdient werden darf, ohne Sozialabgaben bezahlen zu müssen. Hier sehen Sie die neue Rechtslage ab 1.4.2003.



Inhalt dieses Beitrages

  • Was ist eine kurzfristige Beschäftigung?
  • Wenn Sie mehrere kurzfristige Beschäftigungen ausüben
  • Kurzfristige Beschäftigung neben anderer Tätigkeit
  • Pauschalbesteuerung bei kurzfristiger Beschäftigung
  • Pauschalbesteuerung bei Aushilfstätigkeit in der Land- und Forstwirtschaft
  • Individualbesteuerung nach Lohnsteuerkarte
  • Kurzfristige Beschäftigung bei Arbeitslosen
  • Was der Arbeitgeber bechten muss