Leistungen aus der betrieblichen Unfallversicherung

In vielen Fällen schließt der Arbeitgeber für seine Mitarbeiter eine Unfallversicherung (Gruppenunfallversicherung) ab oder übernimmt die Beiträge für eine solche Versicherung des Mitarbeiters. Wie die Versicherungsleistungen steuerlich behandelt werden, hängt davon ab, wer gegenüber der Versicherung anspruchsberechtigt ist