Unfall, Beschädigung und Diebstahl des Pkw: Wann ist der Schaden steuerlich absetzbar?

Wer Auto fährt, lebt mit dem Risiko eines Unfalls, einer Beschädigung oder eines Diebstahls. Doch wenn sich der Schaden während einer beruflichen Fahrt oder während der Arbeitszeit ereignet, können Sie das Finanzamt an Ihren Kosten beteiligen. Vordringliche Frage also ist, wann der Steuerabzug in Betracht kommt.

Inhalt dieses Beitrages

  • Was sind berufliche Fahrten?
  • Kein Abzug bei Unterbrechung der beruflichen Fahrt
  • Beschädigung oder Diebstahl des Pkw während der Arbeitszeit
  • Schaden am Pkw aus beruflich begründeter Rache
  • Schaden durch höhere Gewalt
  • Schaden am weitaus dienstlich genutzten Pkw
  • Schaden am Firmenwagen
  • Unfall mit einem geliehenen Pkw
  • Verursachung des Schadens durch eine andere Person
  • Fahrten im Zusammenhang mit Sonderausgaben
  • Fahrten im Zusammenhang mit außergewöhnlichen Belastungen