Verbilligte Flüge von Fluggesellschaften

Verbilligte oder unentgeltliche Flüge, die Fluggesellschaften ihren Mitarbeitern gewähren, sind als Sachbezug steuerpflichtig. Bewertet wird der geldwerte Vorteil für sog. "Produktflüge" nach der Rabattregelung und für "Stand-by-Flüge" nach Durchschnittswerten, die von der Finanzverwaltung für diesen Zweck festgesetzt werden.

Inhalt dieses Beitrages

  • Bewertung nach der Rabattregelung
  • Bewertung mit Durchschnittswerten