Verluste aus sonstigen Leistungen

Eine "sonstige Leistung" ist jedes Tun, Unterlassen und Dulden, das Gegenstand eines entgeltlichen Vertrages sein kann und um des Entgelts willen erbracht wird. Steuerlich werden die Einkünfte hier erfasst, wenn sie zu keiner anderen Einkunftsart gehören.



Inhalt dieses Beitrages

  • Was sind "sonstige Leistungen" nach § 22 Nr. 3 EStG?
  • Wie die Einkünfte bei "sonstigen Leistungen" ermittelt werden
  • Wie Verluste aus "sonstigen Leistungen" berücksichtigt werden