Wann gilt ein Raum als "häusliches Arbeitszimmer"?

In vielen Fällen ist ein beruflich genutzter Raum gar nicht "häuslich" oder gar kein "Arbeitszimmer". Das hat dann für Sie den großen Vorteil, dass Sie die Kosten in unbegrenzter Höhe absetzen können. Hierzu liegen jetzt neue BFH-Urteile mit interessanten Abgrenzungen vor.

Inhalt dieses Beitrages

  • Ausstattung und Art der Nutzung
  • Zugehörigkeit zum häuslichen Bereich
  • Arbeitszimmer als Betriebsstätte bei selbstständiger Tätigkeit