Wenn Kinder jobben: Lohnsteuerkarte oder Pauschalversteuerung?

Wenn Ihr volljähriges Kind, das noch in Schul- oder Berufsausbildung ist, jobbt und monatlich bis zu 400 Euro verdient, sollten Sie als Eltern einen kleinen, aber feinen Unterschied kennen: Ob nämlich der Arbeitslohn nach Lohnsteuerkarte oder vom Arbeitgeber mit 2 % pauschal versteuert wird, kann darüber entscheiden, ob Sie noch Kindergeld und die steuerlichen Freibeträge bekommen oder nicht. Aber lesen Sie selbst.