Wichtiger Hinweis

Die Gesetzestexte sind veraltet. Nutzen Sie http://www.gesetze-im-internet.de/ oder https://dejure.org/


Anlage 6 ErbStDV
Vordruck Schenkungsurkunde

Muster 6 ( § 8 ErbStDV )
___________________________________________________ Amtsgericht/Notariat
An das Finanzamt __________________________ - Erbschaftsteuerstelle -
 
Name, Vorname, Identifikationsnummer ____________________________
Geburtstag ____________________________
Anschrift ____________________________
Name, Vorname, Identifikationsnummer ____________________________
Geburtstag ____________________________
Anschrift ____________________________
Vertrag vom __________ Urkundenrolle-Nr. __________
Ergänzende Angaben (§ 34 ErbStG, § 8 ErbStDV)
Persönliches Verhältnis (Verwandtschaftsverhältnis, Ehegatte oder Lebenspartner) des Erwerbers zum Schenker (z. B. Kind, Geschwisterkind, Bruder der Mutter, nicht verwandt) ______________________________
Verkehrswert des übertragenen Vermögens Bei Grundbesitz:letzter Einheitswert/Grundbesitzwert(Nichtzutreffendes ist zu streichen) Wert, der der Kostenberechnung zugrunde liegt
_______ EUR _______ EUR _______ EUR
Zur Verfahrensvereinfachung und Vermeidung von Rückfragen werden mit Einverständnis der Urkundsparteien folgende Angaben gemacht, soweit sie nicht bereits aus dem Vertrag ersichtlich sind:
Valutastand der übernommenen Verbindlichkeiten am Tag der Schenkung Jahreswert von Gegenleistungen wie z.B. Nießbrauch Höhe der Notargebühren
_______ EUR _______ EUR _______ EUR
 
______________________________ ______________________________
Ort, Datum Unterschrift
LexisNexis
Ein einfacher Schritt zur Antwort auf Ihre Steuerfrage(n) ...

Wählen Sie die 0900 / 1000 277 600 *)

*) Der Anruf kostet 1,99 EUR/Min. inkl. 19% MwSt. aus dem dt. Festnetz; in Mobilfunknetzen gelten ggf. andere Preise. Deutsche Steuerberatungshotline