Formulare Umsatzsteuererklärung 2006

Hier können Sie die die Umsatzsteuer-Jahreserklärung 2006 nebst Anlagen, den Antrag auf Dauerfristverlängerung 2006 sowie die Umsatzsteuer-Voranmeldung 2006 herunterladen.

 

Bitte beachten Sie zur Umsatzsteuer-Voranmeldung 2006 folgendes:

Unternehmer sind dazu verpflichtet, Umsatzsteuer-Voranmeldungen nur auf elektronischem Wege über das Internet an das Finanzamt zu senden (§ 41a Abs. 1 EStG bzw. §18 Abs. 1 UStG). Dies gilt erstmalig für Voranmeldungszeiträume, die nach dem 31. Dezember 2004 enden. Die Übermittlung muss nach Maßgabe der Steuerdaten-Übermittlungsverordnung erfolgen.

 

Die Funktion der korrekten elektronischen Datenübermittlung ist bereits in vielen gängigen Steuersoftware-Produkten integriert. Alternativ dazu kann ElsterFormular, das offizielle Programm der Steuerverwaltung, zum Ausfüllen und Versenden der Umsatzsteuer-Voranmeldungen verwendet werden.

 

Zur Vermeidung unbilliger Härten kann das Finanzamt in Ausnahmefällen auf Antrag weiterhin die Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldung in herkömmlicher Form (Papier oder Telefax) zulassen.

 

Ein Härtefall kann vorliegen, wenn und solange es dem Unternehmer nicht zumutbar ist, die notwendigen technischen Voraussetzungen (z.B. PC-Ausstattung, Internetanschluss) für die elektronische Übermittlung zu schaffen. Die Anträge sind schriftlich, mit hinreichender Begründung beim zuständigen Finanzamt zu stellen.