Hinweis

Die Einträge im Lexikon sind veraltet.

Lexikon der Unternehmensführung - Marketing

Überlager-Großhandel


Im Gegensatz zum Strecken-Großhandel übernimmt der Überlager- oder auch Lager-Großhandel den gesamten Transport der Waren vom Lieferanten bis zum Abnehmer. Voraussetzung dafür ist die Möglichkeit der Warenlagerung. Hier kann man danach unterscheiden, ob der Großhändler distribuierend tätig ist, d. h. größere Warenmengen einkauft, sie aufteilt und an Einzelhändler weiterverkauft, oder ob er kleine Warenpartien sammelt und sie an Großabnehmer weiterverkauft, also kollektierend arbeitet.
WoltersKluwer