Hinweis

Die Einträge im Lexikon sind veraltet.

Lexikon der Unternehmensführung - Marketing

Hard Selling


Hard Selling - im Gegensatz zu Soft Selling - bedeutet Verkaufen um fast jeden Preis, auch mit Methoden, die am Rande der Legalität sind. Das kann massives Einwirken auf den Konsumenten umfassen oder auch Verkaufen zu Preisen und Konditionen, die den Gewinn aufzehren.
Hard Selling wird häufig angewandt, wenn es darum geht, einen Markt zu erobern und die Konkurrenz abzudrängen. Der Kunde wird als Gegner gesehen, den es zu überrumpeln oder unter Druck zu setzen gilt. Eine langfristige Kundenbindung kann auf diesem Wege nicht erzeugt werden, da die meisten Kunden nicht bereit sind, sich wiederholt einem solchen "Angriff" auszusetzen.
Gegenteil:
WoltersKluwer