Hinweis

Die Einträge im Lexikon sind veraltet.

Lexikon der Unternehmensführung - Organisation

Persönliche Arbeitstechniken für Führungskräfte


Die Führungstätigkeit schließt sehr unterschiedliche Arten von Tätigkeiten ein. Sie umfasst insbesondere das Planen , Organisieren , Treffen von Entscheidungen , Führen von Menschen und die Kontrolle der Aufgabenerfüllung. Diese Vielseitigkeit der Aufgaben setzt neben der fachlichen Kompetenz auch außerfachliche Kompetenzen wie Fähigkeiten zur Moderation, Rhetorik und Präsentation, Teamfähigkeit und Fremdsprachenkenntnisse voraus.
Von den Managern wird heute erwartet, dass sie diese Qualifikationen besitzen bzw. durch Lernprozesse entwickeln und in der Lage sind, die verschiedenartigen Aufgaben auch unter Zeitdruck zu lösen. Um mit dem Zeitproblem und dem daraus resultierenden Stress umgehen zu können, haben sich verschiedene Arbeitstechniken für Führungskräfte als besonders geeignet erwiesen. Dazu gehören das Zeitmanagement , das Selbstmanagement und die Stressbewältigung. Viele Unternehmen vermitteln ihren Führungskräften diese Techniken in der betrieblichen Weiterbildung.
WoltersKluwer