Hinweis

Die Einträge im Lexikon sind veraltet.

Lexikon der Unternehmensführung - Organisation

Segmentierung


Segmentierung ist der Vorgang, durch den eine Hierarchie-Ebene in verschiedene organisatorische Einheiten aufgeteilt wird. Das Kriterium der Abgrenzung kann eine Sache, eine Tätigkeit (Funktion) oder eine Region sein: Segmentierung führt zum Beispiel bei der Regionalorganisation zur Aufteilung in Abteilungen oder Arbeitsgruppen, die für verschiedene geografische Bereiche zuständig sind. Das Ergebnis der Segmentierung sind organisatorische Einheiten, die nach Sachbereichen, z.B. bestimmten Produktgruppen ( Spartenorganisation ), nach Funktionen oder Tätigkeiten, z.B. Einkauf ( funktionale Organisation ) oder nach Regionen ( Regionalorganisation ) aufgeteilt wurden.
WoltersKluwer